„The Garden“ im Salzgeber Club

Diese Woche zeigen wir Euch anlässlich der Ausstellung „The Garden. Kinematografien der Erde“ im Berliner silent green Kulturquartier den Film „The Garden“ von Derek Jarman, der knapp 30 Jahre nach seiner Uraufführung vom British Film Institute digital restauriert wurde. Ein subjektiver, höchst sinnlicher Strom von Bildern, der kühn die Möglichkeiten des Kinos austestet.

Darüber hinaus präsentieren wir Euch anlässlich des Todes von Sebastian Heidinger (1978-2021) dessen Film „Drifter“ (2007) über Aileen (16), Angel (23) und Daniel (25), die sich in die Anonymität der Großtadt Berlin geflüchtet haben. Ihr Aktionsraum ist die Gegend um den Bahnhof Zoo. Sie müssen sich täglich das Geld für ihre Drogensucht beschaffen und kommen in Notunterkünften, bei Bekannten oder bei Stammfreiern unter.

Weiterhin im Club zu sehen ist unsere Bruce-LaBruce-Reihe. In „Hustler White“ reist der liebeskranke Autor Jürgen Anger (verkörpert von LaBruce) nach Los Angeles, um dort die berüchtigte Sexworker-Szene zu erforschen. Als er dem bildhübschen Stricher Monti Ward begegnet, ist es um jede professionelle Distanz geschehen. Ein Klassiker des schwulen Stricherkinos – der zu seinem 25. Geburtstag in digital restaurierter Fassung zurückkehrt.

In „Super 8 ½“ reflektiert LaBruce in seinem zweiten Spielfilm, inspiriert von Fellinis Klassiker „Achteinhalb“ (1963), semi-autobiographisch den tiefen Fall eines selbstdestruktiven Porno-Auteurs. Randvoll mit Verweisen auf die etablierte und weniger etablierte Filmgeschichte geht „Super 8 ½“ immer wieder bis dicht an die Grenze des guten Geschmacks – und darüber hinaus.

Außerdem im Club zu sehen ist LaBruces Debütfilm „No Skin Off My Ass“, der als radikaler Vorläufer des New Queer Cinema politisch und ästhetisch jeder Hetero-Norm widerspricht.

Über den Play-Knopf rechts oben könnt Ihr die Filme ausleihen. Es öffnet sich ein Fenster zur Abrechnung über Kreditkarte oder PayPal. Voraussetzung hierfür ist ein (kostenloses) Profil bei Vimeo. Nach dem Bezahlvorgang kann der Film direkt hier auf unserer Seite über den Vimeo-Player gestreamt werden. Alternativ könnt Ihr den Film auch auf Eurem Smart TV schauen.

Die Untertitel könnt ihr bei den Videos über das CC-Symbol in der Video-Steuerung ein- und ausschalten.

Viele weitere Video-on-Demand-Titel findet Ihr direkt bei Vimeo.

The Garden
Jetzt ansehen

Drifter
jetzt ansehen

Hustler White
jetzt ansehen

Super 8 ½
Jetzt ansehen

No Skin Off My Ass
jetzt ansehen