„Schlaf“ im Salzgeber Club

Willkommen beim Salzgeber Club! Diese Woche zeigen wir Euch Michael Venus’ „Schlaf“, einen Heimathorrorfilm aus Deutschland über Albtraum und Trauma, Angst und Verdrängung, Schuld und Sühne. Ein grandioses Schauspieler*innen-Ensemble, in dessen Zentrum Newcomerin Gro Swantje Kohlhof und Arthouse-Star Sandra Hüller als erschüttertes Tochter-Mutter-Paar stehen, treibt darin durch ein Dickicht aus dunklen Geheimnissen, in dem ständig das Erwachen in einer düsteren Vergangenheit droht.

Weiterhin im Club und in der queerfilmnacht online zu sehen ist „Sommer wie Winter“, der längst als Klassiker des queeren französischen Kinos gilt. 20 Jahre nach seiner deutschen Erstveröffentlichung im Jahr 2001 kehrt Sébastien Lifshitz’ wunderbar sinnlicher, unverkrampfter Debütfilm mit Jérémie Elkaïm und Stéphane Rideau in digital restaurierter Fassung zurück!

Ebenfalls weiterhin im Club: Therese Koppes vielschichtiges dokumentarisches Porträt „Im Stillen laut“ über Erika und Tine, die beide 81 und seit über 40 Jahren ein Paar sind. Zusammen leben und arbeiten sie auf dem Kunsthof Lietzen in Brandenburg. Der Film erzählt vom Leben, der Kunst und von selbst geschaffenen Freiräumen in der DDR, von Liebe im Alter und der Frage, wie man sich und seinen Idealen treu bleiben kann.

Und Ihr habt auch noch die Möglichkeit, den zweifachen Teddy-Gewinner 2020 „Futur Drei“ zu sehen. In seinem autobiografischen Regiedebüt erzählt Faraz Shariat, Jahrgang 1994, authentisch und zugleich wundersam überhöht vom queeren Heranwachsen eines Einwanderersohns in Deutschland – und liefert damit einen entschlossenen Gegenentwurf zu konventionellem deutschem Kino.

Über den Play-Knopf rechts oben könnt Ihr die Filme ausleihen. Es öffnet sich ein Fenster zur Abrechnung über Kreditkarte oder PayPal. Voraussetzung hierfür ist ein (kostenloses) Profil bei Vimeo. Nach dem Bezahlvorgang kann der Film direkt hier auf unserer Seite über den Vimeo-Player gestreamt werden. Alternativ könnt Ihr den Film auch auf Eurem Smart TV schauen.

Die Untertitel könnt ihr bei den Videos über das CC-Symbol in der Video-Steuerung ein- und ausschalten.

Viele weitere Video-on-Demand-Titel findet Ihr direkt bei Vimeo.

Schlaf
jetzt ansehen

Sommer wie Winter
jetzt ansehen

Im Stillen laut
jetzt ansehen

Futur Drei
jetzt ansehen