Als DVD & VOD

Die Farbe des Winters

ein Film von Cecilia Valenzuela Gioia

Argentinien 2016, 64 Minuten, spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

FSK 0

Die Farbe des Winters

Die Filmstudentin Lucia leidet an Panikattacken und Albträumen. Als sie für die Winterferien in ihre Heimatstadt Salta zurückkommt, geht es ihr zunächst schlechter. Ihre Familie und Freunde versuchen ihr zu helfen, so gut es geht, doch niemand weiß, was die Ängste auslöst. Da lernt Lucia eines Abends die bildhübsche Olivia in einem Club kennen. Die beiden sehen sich wieder und freunden sich an. Lucia geht es plötzlich besser, zusammen mit Olivia hat sie keine Angst mehr. Doch um sich ganz zu befreien, muss sie sich über ihre Gefühle gegenüber Olivia klarwerden – und auch zu Hause dazu stehen, wer sie ist.

In ihrem stark autobiografisch eingefärbten Debütfilm erzählt die junge argentinische Regisseurin und Hauptdarstellerin Cecilia Valenzuela Gioia davon, mit welch überwältigenden Ängsten die Suche nach der eigenen Identität verbunden sein kann – und wie die erste große Liebe einem den Mut gibt, zu sich selbst zu stehen. Ein berührender Film über Trauma und Scham, über tief empfundene Verbundenheit und einen Winter der Erlösung.

Trailer

Galerie